Der Leibhaftige

Ich glaube es genügt, „Nestlé“, „Monsanto“ und „Bayer“ zu sagen, und schon unterschreiben alle! Solange das Menschlein den Leibhaftigen fürchten kann, ist alles in Ordnung. Zusammenhänge funktional oder systemisch zu betrachten ist viel zu komplex, es muss immer eine Personifizierung her. Im Grunde ist das auch nur eine moderne Form des naivsten Gottesglaubens…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.